Urlaub und Schulanfang

Soo.. dann schreib ich mal wieder was, um euch auf den neuesten Stand zu bringen :P

Ende August war meine Gastfamilie wie gesagt in Europa für 2 Wochen und ich hatte sturmfrei. Die erste Woche habe ich eigentlich nicht wahnsinnig viel gemacht, außer mit Freunden getroffen und an den See gegangen. Die zweite Woche kam mich dann Merlin besuchen und wir waren einmal in NYC, in der Garden State Mall shoppen wobei ich da leider nicht erfolgreich war, im Kino (If I stay), auswärts essen und ja sonst sind wir viel daheim gewesen, haben gekocht (besser gesagt ich) und Fernseh geschaut :D. Die Woche darauf ist er dann bei seiner Gastfamilie in paar Orten weiter untergekommen und ich musste wieder arbeiten, aber ich war z.B. einmal zum Barbecue bei ihnen und wir sind mit seinen Gasteltern nochmal ins Kino (Guardians of the Galaxy).

 

Jetzt im September hat für die Kids die Schule und ihre zahlreichen Hobbies angefangen, d.h. Taxidienst für mich! Ich fahre jetzt noch mehr rum aber macht an sich ziemlich Spaß :) College hat jetzt auch noch angefangen, hatte bisher meinen ersten Kurs, Thema Filmmusik. Wir sind 20 Leute, ich bin das einzige AuPair und darf leider sogar auch die Hausaufgaben machen und präsentieren. Andere AuPairs in anderen Kursen werden einfach ignoriert, hat beides Vor- und Nachteile :P. Auf dem College-Campus ist auch immer was los, immer irgendwelche Events oder Parties.

 

Letzten Sonntag war ich dann nochmal in NYC und hab die Brookling Bridge und das 09/11 Memorial besichtigt - Bilder folgen noch.

 

Das war's wieder, also mir geht's immer noch gut hier! :)

 

Liebe Grüße,

 

Biggi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Deutschland

USA